Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Donnerstag, 30. August 2012

DM Lieblinge-Box September 2012

Heute konnte ich meine neue DM Lieblinge-Box abholen - die erste aus der neuen 3-monatigen Runde :)

                                    Das Aussehen des Pakets hat sich geändert und zeigt jetzt ein herbstliches Motiv

Es gab mal wieder ein paar Schwierigkeiten bei der Auslieferung bzw. der Benachrichtigung - ich hatte schon gestern meine Mail bekommen, dass die Box nun da sei, aber als ich beschwingt los zog um sie abzuholen, kam die Enttäuschung - die Box war noch nicht angekommen und sie sei auch erst nächste Woche zu erwarten?! Aber heute kam dann schon wieder eine Benachrichtigungsmail rein. War also diesmal schlauer als gestern und habe vorher angerufen beim DM, und ja, die Boxen waren da! Was mir diesmal aufgefallen ist: Die Box war wesentlich leichter als sonst. Oh-oh, so wenig drin? :D

Ich hatte ja letztens schon mal vermutet, dass die neuen Boxen jetzt rot statt lila seien, aber das war wohl auf dem entsprechenden Foto auf der DM-Facebookfanpage falsch dargestellt. Jedenfalls ist die Box in dieser Runde pink! Find ich gut ;))

                                                                                          Pink <3 Hihi

Und hier der Inhalt! Im Vergleich zu den letzten Boxen war tatsächlich weniger drin, nämlich "nur" fünf Produkte. Irgendwie hatte ich im Gefühl, dass diesmal Katzenfutter drin sei, ich weiß gar nicht wie ich darauf kam xD Aber nein, fast ausschließlich Beautyprodukte sind enthalten.

                                                     Der Inhalt der Box uuuuuund unser Wohnzimmerboden :D


 Folgende Sachen waren drin: Balea nature Rasierschaum (1,45 Euro), Yoppy Golden Glam Eau de Parfum (6,95 Euro), Essence Colour&Go Nagellack (1,55 Euro), Profissimo Frischezauber Raumduft-Set (2,95 Euro), blend-a-med 3D White Luxe Perlenextrakt Zahncreme (2,85 Euro). 

Insgesamt also eine Box für 5 Euro im Wert von 15,75 Euro. Das ist schon recht wenig im Vergleich zu den letzten Boxen für knapp 30 Euro bzw. über 45 Euro. Ich hatte mich bereits gefragt, ob nach der viel versprechenden ersten Runde die darauffolgenden Boxen vom Wert her günstiger ausfallen würden. Ich find den Inhalt aber noch ok, vor allem da ich alles was darin war auch verwenden werde und nicht nur einmal testen oder an meinen Freund weitergeben, wie bei einigen Produkten sonst ;) Mal sehen, was in den nächsten zwei Boxen so sein wird.

Dass der Rasierschaum von Balea enthalten sein würde, wusste ich bereits, den hatte DM schon vor ein paar Tagen "geleakt". Ich verwende sonst eigentlich Rasiergel (auch von Balea übrigens, in der Regel immer die saisonalen Limited Editions), weil ich das Gefühl habe, mich mit der Kombination Rasierer und Schaum eher zu schneiden, aber ich werde es dennoch benutzen. Interessant finde ich, dass es laut Verpackung "zu 95 %-ig natürlichen Ursprungs" sein soll, ohne Silikone, Mineralöle usw. 

Das Raumduftset hat schon seinen Platz in meinem Bad gefunden xD



 Mal wieder ein Nagellack! Dabei teste ich derzeit schon einen, Bericht folgt die nächsten Tage, psst ;)

Diesmal sollte ich mich eigentlich freuen, weil es ein roter Lack ist, und wie ich sicher schon häufig erwähnt habe, trage ich fast nur roten Nagellack. An sich find ich die Farbe auch gut, nur ist sie mir etwas zu knallig, also muss ich sehen, ob ich die auch dauerhaft verwenden kann. Ich mag es lieber etwas gediegener :P Mal schauen! Ich hatte auch schon seit Jahren keinen Essence-Lack mehr, ich glaube die trocknen schnell, halten aber nicht gut. Das werde ich ja sehen, ob meine Erinnerung mich da täuscht.

 Die Zahnpasta ist ja durch Werbung hinlänglich bekannt. Witzigerweise dachte ich mir vor ein paar Tagen noch, dass es ja nett wäre, wenn in der DM Box mal eine Zahncreme mit aufhellender Wirkung drin wäre (in der letzten Box gehörte ja eine "normale" Zahncreme zur Produktauswahl). Die probiere ich gerne mal aus!


Und hier das Parfum. Die Marke war mir bisher nicht bekannt. Es stammt vom japanischen "Fashion-Stylist" Yohei Yoshida. Da ich gerade ziemlich erkältet bin, musste ich das Parfum mehrmals aufsprühen um es einschätzen zu können und habe auch Martin nach seiner Meinung gefragt. Er beschrieb den Geruch als "süß und puffig!" :D Ich habe zuerst nur Alkohol gerochen, mittlerweile riecht es tatsächlich süßlich, bisschen nach Vanille, die Beschreibung "glamourös" trifft schon ganz gut zu, aber es ist halt kein hochwertiger Duft. Vielleicht aber für den Alltag mal ganz nett, wenn man nicht viel vor hat oder so.

Testberichte zu den einzelnen Produkten werde ich diesmal nicht verfassen, aber in den kommenden Tagen folgen Reviews zu einem Nagellack und einer japanischen Mascara ;)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen