Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 27. November 2012

Experimentalshooting mit Mandos

Ende Oktober hatte ich ein Shooting mit Mandos, mit dem ich mittlerweile auch schon einige Male zusammengearbeitet habe. Da wir uns auch abseits vom reinen Fotos machen gut verstehen, finde ich die Shootings mit ihm immer besonders angenehm :) Und es gibt guten Tee ;)

Diesmal haben wir ein Experiment gestartet, wir waren also nicht sicher, wie die Bilder am Ende aussehen würden bzw. ob das Ergebnis überhaupt würde überzeugen können. Aber ich finde, es hat geklappt! Es sind viele Fotos dabei herausgekommen, mit denen ich echt zufrieden bin.
Hier eine Auswahl:




                                                  Ich kann mich bei den Bearbeitungen oft nicht entscheiden ^^


                               Das Bild hat uns an die "pornöse" Gucci-Werbung erinnert, die es mal gab :P

Montag, 19. November 2012

Classical Rose by Angelic Pretty

Bitte entschuldigt die verhältnismäßig lange Pause zwischen den letzten Beiträgen, ich hab gerade eine stressige Phase und kam nicht zum Schreiben :(

Ah und leider habe ich kein Abo mehr für die DM-Lieblingebox! Diesmal wurde sie ja verlost, mir war gleich klar, dass ich da Pech haben würde, mit Verlosungen habe ich es einfach nicht so ;) Sehr schade, gerade bei dem Preis war sie absolut unschlagbar! Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr wieder, sollte sie denn in eine vierte Runde gehen.

Nun zum Thema: Ich habe wieder Zuwachs bekommen in meinem Lolitakleiderschrank! (was nur metaphorisch zu verstehen ist, denn meine Lolitasachen sind teilweise in schwarzen Plastikkisten von IKEA verstaut und teilweise liegen sie im gemeinsamen Kleiderschrank von Martin und mir, also einen reinen Lolitakleiderschrank besitze ich leider nicht... noch nicht :P Naja, in dieser Wohnung wohl nicht mehr).

Eigentlich wollte ich mir erstmal kein neues Kleid mehr kaufen, so lange nicht der Fantasic Dolly JSK und der Fantasic Dolly Rock verkauft sind. Aber als Nina erwähnt, dass sie ihr Classical Rose JSK von AP verkaufen möchte, habe ich nicht lange gezögert und gleich Interesse angemeldet! Das Kleid stand nicht auf meiner Absolutely Must Have-Wishlist, ich hatte es zum ersten Mal gesehen, als Nina es bei Closet Child gekauft hat. Aber ich war sofort verliebt! Es ist ein Traum, urteilt selbst:

Es ist ein "älteres" Modell von 2007 (also noch aus der Vor-quietsch-OTT-Pastel-Print-Phase des Labels ;) ). Für AP ist es dann auch erstaunlich klassisch, behält aber im Gesamteindruck eine "Sweet"-Note, die es in meinen Augen von Classickleidern à la Innocent World unterscheidet.

Bilder werden der Schönheit des Kleides wirklich nicht gerecht!


Aaaaw <3 Der Stoff ist feiner Cord, die Rüschen an den Waist Ties, am Bustle usw. sind aus Chiffon.


Hier noch mal das Oberteil. Hier erkennt man auch die schwarzen Rosen, die z. B. auf dem Stockfoto leider untergehen.


Die tollen Perlenträger :)

Bustle!!!! Ich wollte schon immer ein Kleid, das damit ausgestattet ist!

Alles in allem ist das Kleid mittlerweile eines meiner Toplieblinge - und das, obwohl es gar nicht auf meiner Wishlist stand! Schwarz mit Muster, Bustle, dann solche Details wie die Perlenträgerchen, es besticht einfach in allen Punkten. Und hat mich wieder an meine Classicliebe erinnert, irgendwie passt der Stil doch am besten von allen zu mir.


Bonuspic: Die Fantasic Dolly-Family :P



Freitag, 2. November 2012

Glossybox Young Beauty November 2012

Es ist mal wieder Zeit für einen neuen Boxeneintrag ;)

                      Habe ich nicht mit ruhiger Hand und bemerkenswert ordentlich meine Adresse "ausradiert"? :P

Ich habe ja ein Abo für die Glossybox Young Beauty abgeschlossen, die nun alle zwei Monate zu mir nach Hause geliefert wird. Am 18. Oktober wurde der Betrag von meinem Konto abgebucht und am 30. Oktober wurde die Box als DHL-Paket verschickt (daher mit Tracking, was natürlich sehr angenehm ist). Sie kam dann aber erst am 02. November an, weil ich am 01. November zwar extra zuhause ausharrte und meine Besorgungen auf später verschob, aber DHL mal wieder nicht klingelte... so stand im Sendungsverlauf, dass ich angeblich um 14:59 Uhr nicht da gewesen sei, obwohl ich natürlich da war. DHL macht das mittlerweile bei fast jeder Sendung O___o
Immerhin machten sie einen zweiten Zustellversuch und da habe ich die Box dann wirklich an der Tür bekommen. Ich sage ja nicht, dass ein Paket von heute auf morgen da sein muss, was mich ärgert ist, dass die DHL-Menschen augenscheinlich gar nicht erst klingeln (und manchmal nicht mal einen Zettel reinwerfen) und dann frech im Tracking steht, man sei nicht da gewesen. Aber lassen wir das, mein Blutdruck ;))

 
Die Box sah von außen aus wie immer. Ich hatte mich gefragt, ob sie vielleicht ein verfrühtes Weihnachtsmotiv bzw. -deko aufweisen würde, aber auch vom Inhalt her konnte ich nichts Weihnachtliches feststellen ;)


Mit sechs Produkten war die Novemberbox bestückt.
Erfreulich: Zum ersten Mal eine Glossybox Young Beauty nur mit Artikeln in Originalgröße, keine Tester!

Was diesmal fehlte: Ein Flyer, auf dem alle enthaltenen Produkte vorgestellt werden, wie ich das von den vorherigen Boxen kannte. Haben sie daran gespart, oder nur versäumt, mir einen solchen beizufügen? Deswegen habe ich jetzt die Preise der Produkte selbst ergoogelt:

Zwei Mal Schaebens Gesichtsmaske (Feel Good mit Lemonduft und Dream mit Kokosduft, jeweils 0,99 Euro für je 5 ml), New Yorker Eau de Toilette Fragrances Dress for the Moment Women (9,99 Euro bei 30 ml), Gliss-Kur Tägliches Öl-Elixier (7,95 Euro für 75 ml), L'Oréal Paris Duo-Blush in der Nuance "70 Light skin" (14,99 Euro für 11 g) und L'Oréal Paris Make-up Stick in der Farbe "132 Sand" (13,99 Euro für 9 g).

Ein 10 Euro-Gutschein für den Onlineshop von Lakshmi , die ayuverdische Naturkosmetik vertreiben, (einzulösen ab einem Warenwert von 10 Euro) war auch noch beigelegt.
 
Insgesamt ein Warenwert von 48,90 Euro bei einem Boxenpreis von 9,95 Euro! Klingt doch super ;) Das ist der doppelte Wert von der letzten Box!

 
Zuerst hatte ich das Öl nur von hinten gesehen und es für das Elvital Öl Magique von L'Oréal gehalten, was mich gefreut hätte, da ich das schon immer mal testen wollte, weil ich schon einiges Gutes darüber gehört habe, einige finden es sogar besser als das Haaröl von Kérastase. Nun ist es "nur" das von Gliss Kur, aber das werde ich auch mit Freuden und ausgiebig testen ;) Ich hatte bereits einmal ein Haaröl von Alverde, nur war mir das wohl zu reichhaltig, es hat meine Haare leider recht schnell fettig werden lassen. Gucken wir mal, was das Öl von Gliss Kur kann, jedenfalls schon mal ein passender Artikel für mich.






Das Puder von L'Oréal hat zwei Nuancen, einmal ein Pink, das man wie gewohnt als Blush verwenden kann und einmal ein dunkles Braun, das zum Konturieren der Gesichtsformen gedacht ist (trägt man dann z. B. an der Stelle unter dem pinken Rouge auf sowie am Kinn und am Haaransatz). Das Produkt passt auf jeden Fall zu mir, zum einen ist es auf helle Haut zugeschnitten, zum anderen passt es zu meiner Make Up-Routine, da ich ohnehin ein pinkes Rouge verwende und zum Konturieren des Gesichts ein dunkelbraunes Puder :D

Der Make Up-Stick ist ziemlich klein, sieht eher aus wie ein Concealer. An sich finde ich den Artikel super, denn Make Ups in Stifteform sind ideal für schnell fettende Haut, wenn ich von Visas geschminkt werde nutzen diese auch häufig solche Art von Make Up und ich wollte daher schon länger mal eines kaufen. Ich weiß, dass ich bereits vor einigen Jahren so eines hatte, von Nivea, aber es gibt ja leider keine Nivea-Kosmetik mehr in Deutschland zu kaufen ;( Nun ist die Nuance Sand aus der Box natürlich zu dunkel für mich, wäre ja auch zu schön gewesen! Aber vielleicht teste ich es mal in einer helleren Nuance, wenn L'Oréalkosmetik bei Rossmann wieder reduziert ist.

Das New Yorker-Eau de Toilette habe ich direkt weggeworfen, es roch einfach nur billig und süßlich. Die Masken finde ich wiederum gut, hab gestern auch gleich eine aufgetragen, die mit Kokosduft, sehr lecker ;)

Ich war von der vorherigen Box enttäuscht gewesen und hatte eigentlich damit gerechnet, dass ich nach der Novemberbox mein Abo kündigen würde. Nun überlege ich aber doch, es zu behalten, da mir diese Box eigentlich gut gefallen hat. Ich warte also noch bis zur Januarbox ab ;)

Meine Box ist diesmal gar nicht so offensichtlich auf jugendliche Frauen ausgerichtet, die Produkte sind quasi altersunabhängig (meine Kokosmaske soll sogar die Haut straffen, das benötigen Teenies sicher noch nicht :P). Aber diesmal haben gar nicht alle Abonnenten dieselbe Box erhalten! Denn einige hatten in ihrer Box statt des Blushs ein Gesichtspflegesystem von Dermalogica gegen unreine Haut. Ich bin aber glücklich darüber, dass ich das Puder bekommen habe, denn damit kann ich mehr anfangen, ich habe ja schon genügend Gesichtspflege und möchte da nicht zu viele Experimente machen. Bislang dachte ich aber, dass die Young Beauty-Box, anders als die reguläre Glossybox, die Boxen ihrer Abonnenten mit den gleichen Artikeln bestückt. Scheint wohl nicht mehr so zu sein?

Und was ich noch erfahren habe: Die L'Oréalprodukte gab es bereits einmal in einer Glossybox, im November 2011! Sind das dann die Restbestände? Nicht wirklich super, wenn es so sein sollte.

Mal sehen, wie es das nächste Mal wird!