Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Review: P2 Calcium Biotin Pen (vegan)

Ich möchte kurz ein Produkt aus der Nagelpflegereihe von P2 vorstellen, das mich absolut überzeugt hat (sozusagen als Wiedergutmachung für den Bericht über den P2 Color Stop ;) ): Der Calcium Biotin Pen, der seit September 2012 wieder im Aufsteller zu finden ist (er fiel im Frühjahr 2011 dem Sortimentswechsel zum Opfer).


Was der Stift können soll:

Bei schwachen und brüchigen Nägeln hilft der Calcium Biotin Pen. Kalzium und Biotin stärken den Nagel, Calcium Pantothenate spendet Feuchtigkeit. Der pflegende Stift ist einfach in der Anwendung und dank des praktischen Formats ideal für unterwegs.

Inhaltsstoffe:
AQUA,PROPYLENE GLYCOL, CALCIUM PANTOTHENATE, PVP, PARFUM, POLYSORBATE 20, BIOTIN, DISODIUM EDTA, BENZALKONIUM CHLORIDE, LINALOOL, LIMONENE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, HEXYL CINNAMAL, CITRAL, CITRONELLOL, GERANIOL.

Laut Angabe auf der DM-Homepage ist der Stift vegan.

Die Plastikverpackung ist mintgrün und wird mit einer Kappe verschlossen. Der Stift selbst sieht ein bisschen aus wie ein dicker, breiter Filzstift oder Edding:

Bei mir ist die Oberfläche des Stifts natürlich nicht mehr so glatt wie zu Beginn, da er sich  mittlerweile seit über einem Monat im Gebrauch befindet. Leider waren aber einige Stifte im DM schon im Neuzustand so ausgefranst... Da haben wohl mal wieder Leute Produkte zum Testen im Laden verwendet, die dafür nicht gedacht waren :/

 Die Anwendung ist leicht, einfach regelmäßig auf den "nackten" Fingernagel (funktioniert natürlich nicht so gut bei lackierten Nägeln ;) ) und die Nagelhaut auftragen, so als würde man eine Fläche ausmalen. Je nachdem, wie viel man verwendet hat, muss man die Flüssigkeit noch ein wenig einmassieren, damit sie vollständig einziehen kann. Das geht aber sehr schnell. Nach dem Auftrag des Produkts wirkt der Nagel mattiert.

Der Stift kostet bei 3 ml 2,55 Euro (bei seiner ersten Einführung konnte man ihn noch für 2,45 Euro erwerben, Skandal! :P)

Der Stift riecht unaufdringlich nach "Beautyprodukt", ich fühle mich zwar nicht an Grünen Tee erinnert, sondern eher an Aloe Vera-Cremes, aber es ein angenehmer Duft, der auch schnell verfliegt.

Ich setze den Stift mehrmals wöchentlich ein - teilweise habe ich bis zu einer Woche keinen Nagellack aufgetragen und daher kam nur der Stift täglich auf den Nagel, teilweise habe ich den Stift vor und nach dem Lackieren gebraucht.

Seit über vier Wochen habe ich das Produkt nun schon und bin begeistert! Ich bin zwar lieber etwas vorsichtig mit vollmundigen Anpreisungen und auf Allgemeingültigkeit zielenden Lobgesänge, aber: Seitdem ich diesen Stift benutze, sind meine Nägel nicht mehr eingerissen oder abgebrochen :D Und das ist vorher leider öfter mal passiert, dabei mache ich häufig Calcium-Biotin-Kieselerde-Bierhefe-Kuren (in Form von Kieselerdegel oder Tabletteneinnahme). Bisher hat nichts davon wirklich funktioniert, aber der Stift kann es anscheinend.

Da ich innerhalb der vier bis fünf Wochen, in denen ich den Stift regelmäßig benutzt habe, nichts anderes an meinem Lebensstil, meinen Essgewohnheiten oder meiner Pflegeroutine verändert habe, kann ich mit einem gewissen Maß an Sicherheit sagen, dass diese Entwicklung dem Calcium Biotin Pen zuzuschreiben ist. Tolle Sache, P2 :) Bin mal gespannt, wie das nach einem weiteren Monat aussieht...

Wie ergiebig der Stift ist, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. Nach über einem Monat ist er jedenfalls nicht leer, aber die Verpackung ist undurchsichtig und es ist ja auch nicht wirklich eine Flüssigkeit enthalten, sondern ein in diese getränkter Stift.

Fazit: Ein Artikel, den ich auf jeden Fall weiterempfehle und der zeigt, das auch im Niedrigpreissegment wirksame Beautyprodukte zu finden sind.


Das hat mir heute übrigens der Nikolaus gebracht:

Yeah, Drei ??? und eine historische Verfilmung vom BBC - deren Produktionen ich nebenbei bemerkt bisher immer klasse fand. Tolle Kostüme und Hintergründe und unterhaltsame, aber nicht minder anspruchsvolle Storylines.
Nur lieber Nikolaus, wo sind Süßigkeiten, Nüsse und Mandarinen? xD Wie darf ich diesen Fingerzeig interpretieren? :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen