Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Kaufsuchtbefriedigung (Taobao und Angelic Pretty)

Ich bin wieder aus dem Urlaub zurück, leider ;( Eine Woche ist definitiv zu kurz und so richtig abschalten konnte ich nicht, weil ich dauernd an das Ergebnis meiner Masterarbeit und an meine kommende Bewerbungsphase denken musste... wer weiß wo ich lande. Am 09.10. ist dann die Korrekturfrist meiner Masterarbeit abgelaufen, aber natürlich war noch kein Gutachten im Briefkasten, als ich nach Hause kam. Muss ich wohl nächste Woche mal nachhaken, was damit ist :(
(Urlaubspost mit Fotos folgt :) )

Ich hatte die ganze Zeit die Befürchtung, dass meine Pakete, die ich erwartete, genau während unserer Abwesenheit ankommen würden, sie dann niemand abholen könnte und sie wieder nach Hong Kong bzw. in die USA zurückgeschickt würden. Habe daher meinen Perso kopiert, Vollmachten ausgestellt und Martins Bruder den Auftrag gegeben, nachzusehen während wir im Urlaub sind, aber es lag kein Zettel im Briefkasten. Als ich dann heimkam das große Ärgernis: Zollbenachrichtigung... für beide Pakete. Bei dem einen konnte man absolut nicht mehr lesen, was die Verkäuferin als Inhalt und Warenwert deklariert hatte und beim Taobaopaket wollten sie wohl den geringen Wert nicht abkaufen. Also am ersten Tag daheim gleich zum Zoll in die Hafencity... waaaah. Glücklicherweise hat mich Martin mit dem Motorrad kutschiert, musste ich nicht mit dem Bus dahin. Warten mussten wir natürlich wieder, aber es hielt sich noch im Rahmen.

Ich war gleich mit schlechter Laune hin, weil ich es schon gewohnt bin von den Beamten da schikaniert und von oben herab behandelt zu werden, aber diesmal hat meine Pakete eine junge Frau abgefertigt, die freundlich und ruhig war, mal was Erfreuliches beim Zoll ;)

Ich hab irre viel ausdrucken müssen: Paypalrechnungen, die Seiten der Taoaboshops, Screenshots von meinem Nachrichtenverlauf mit Dolly Poddle (meinem Shoppingservice, den ich nur empfehlen kann),  Screenshots des Nachrichtenverlaufs mit der Verkäuferin von EGL, den DS-Eintrag von EGL, die Seite von Hellolace auf der Fantasic Dolly zu sehen ist (da auf der Paypalrechnung ja nur "Fantasic Dolly" stand und ja beim Zoll keiner wissen kann, ob das ein Kleid, eine Puppe oder was auch immer sein soll)... denn ich wurde auch schon mal wieder heimgeschickt, weil die Paypalrechnung nicht reichte. Aber die Dame war nett und glücklicherweise nicht überpingelig ;)

Ich musste überraschenderweise für das Taobaopaket gar nix zahlen, nicht mal die Umsatzsteuer. Dafür aber für den Fantasic Dolly JSK umso mehr :( Naja, das muss man immer mit einrechnen. Dennoch super ärgerlich, alles nur weil die Verkäuferin die Warendeklaration mit Bleistift ausgefüllt hatte (ist doch klar, dass das schnell nicht mehr lesbar sein kann -.-)

Hier meine Taobaosachen, ist nicht viel:



Schuhe von Yumetenbo (das letzte Paar, sie sind jetzt ausverkauft, Glück gehabt ^^) und ein Headdress von Chess Story, das es auch in vielen anderen Farben gibt.

Die Schuhe sind ultraniedlich, mit einem Absatz in Herzchenform! Sie sollen zu meinem schwarz-pinken Lady Rose passen (ich hatte ja kürzlich schon mal Yumetenbo-Schuhe gekauft, deren Rose war aber eigentlich zu hell für LR). Die Rosenverzierung kann man abnehmen, sie ist mit einem Clip befestigt.



Das Headdress sieht ebenfalls schick gemacht aus, ist das erste Mal, das ich was vom Chess Story-Shop gekauft habe:

                                                                Mit Perlenverzierungen und Krönchen ^^

Eigentlich hatte ich auch ein Haarteil gekauft von Prisila, das ist aber mittlerweile schon im DS-Flohmarkt gelandet und hat einen Käufer gefunden. Ich habe es in der Farbe LiYe erstanden, die sah aber auf den Fotos viel heller aus als in der Realität... oder meine Naturfarbe ist doch weitaus heller, als ich in meinem Pessimismus immer vermutet habe xD Naja wurscht, das Geld ist ja wieder drin ;) Übrigens sieht das Haarteil aber gut verarbeitet aus, der Shop ist also empfehlenswert.



Dann kam noch ein Paket aus den USA an, was einen Traumprint von mir enthielt: Fantasic Dolly in schwarz! Dem Kleid jage ich ja schon ewig hinterher. Es handelt sich dabei leider aber auch nicht um meine Wunschversion, ich suche nämlich das OP oder den regulären JSK, habe jetzt aber nur den High Waist JSK bekommen. Bisschen besser also schon als den Rock, den ich übrigens verkaufe (oder tausche z. B. gegen einen anderen Classicrock oder ein -kleid), falls jemand Interesse hat.
Die Bow verkaufe ich auch, da mir diese großen Headbows einfach nicht stehen.



Das Kleid ist echt süß, ich war überrascht, dass da rosa Tropfen baumeln an dem Band, ein Detail, das ich vorher nicht kannte. Auch gefällt mir die Spitze mit dem eingearbeiteten Schleifenmuster. Dieselbe Spitze hat auch der Rock, aber das OP und der andere JSK haben eine Spitze, die mir weniger gefällt, mit Punkten, sieht etwas billiger aus finde ich.

Es ist aber halt ein High Waist-Schnitt, darum habe ich mich so dagegen gesträubt... denn im Grunde mag ich solche Schnitte nicht :( ("Schwangerenlookalarm"). Als ich das Kleid aber bei EGL gesehen habe (eigentlich zum Tausch), habe ich sofort zugeschlagen, nicht dass mir mal wieder jemand zuvorkommt. Aber ich finde den Schnitt noch nicht wirklich toll an mir :( Mal sehen, ich ziehe es die Tage noch mal an und warte auf den zweiten Eindruck. Aber wäre natürlich super, wenn ich es tauschen könnte gegen das OP oder den anderen JSK!

Und mal wieder ein Hammer von DHL: Ich hatte ja im Flohmarkt die H&M-Herztasche aus Lack (von 2008 glaube ich) gekauft. Sie kam nie an, Päckchen war wohl verschollen und ich natürlich sauer. Nun ist das Päckchen wieder bei der Verkäuferin angekommen, weil ich es angeblich nie bei der Post abgeholt habe. Aber woher sollte ich das auch wissen - es landete nie ein Zettel für mich im Briefkasten -.- Gnaaah. Na immerhin kommt es jetzt noch mal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen