Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Sonntag, 25. Januar 2015

Ich blogge wieder, ich schwöre Digga...

Ok, es bringt ja nichts, so zu tun als sei nichts geschehen, darum gleich vorweg: Ja, ich weiß! Ich habe diesen Blog fast ein Dreivierteljahr komplett brach liegen lassen!
Die Gründe sind so vielseitig wie hoffentlich nachvollziehbar:



a) Mein Leben ist nicht so spannend, ich hätte zwischendrin mehrere reine Shooting-Posts machen können zu teilweise auch richtig tollen Projekten, aber ich denke immer, das ist nicht so interessant 20 Fotos von mir hintereinander zu posten. Heißt aber nicht, dass ich das dieses Jahr nicht auch mal wieder machen werde :P

...kleines Best of aus den Shootings, die ich 2014 durchgezogen und nicht hier präsentiert hatte. Ein bisschen NSFW:












  Oliver Blang halt... wer sonst xD


Die wundervolle Gizzy und na, dieser eine Fotograf da natürlich :P 
Ich wette, aus diesem Shooting würdet ihr gerne mehr sehen ;) Und darum ist es hier verlinkt


b) Ich definiere mich selbst nicht als "Blogger", da ich über keine wirklich notwendigen Skills dafür verfüge - ich mache keine aufregenden Fotos, habe null Ahnung von Formatierung, kein e-fame (zum Glück!), keine Connections zu anderen bekannten Blogs, Drogeriemarken schicken mir keine Produkte zum Testen und Bewerben... Und:

Ich bin sehr faul. Wenn ich Zeit hätte, Fotos z. B. für Reviews zu machen und zu schreiben, investiere ich diese lieber in Surfen im Internet, Shoppen, Serien gucken und neben meinem Verlobten auf dem Sofa sitzen

Big news! Ich schreibe "Verlobter", weil wir heiraten werden!!1einself  (you don't say? Wir sind eigentlich schon seit mehreren Jahren verlobt, es ist so selbstverständlich für uns und unser Umfeld geworden, jetzt hat wohl keiner mehr damit gerechnet, dass wir es wirklich mal umsetzen, aber ja, wir heiraten. 2015. Mehr später in diesem Blog ;)  
*ha ha, große Ankündigungen, mal sehen wer sich bis dahin durchgekämpft hat und sich durch Kommentare bei Facebook outen wird als treuer Leser oder jemand, der Sonntagnachmittag nichts zu tun hatte*)

c) Letztes Jahr habe ich innerhalb meiner Agentur den Job gewechselt. Seitdem arbeite ich mehr, hab also weniger Zeit und bin gleichzeitig noch fauler in meiner Freizeit, außerdem mache ich jetzt drei Mal die Woche Sport, da bleibt zusätzlich zu Freunde treffen, Shoppen, Haushalt und Kochen (und ja, den Verlobten hab ich ja auch noch) wenig Kapazität und Muße fürs Bloggen.

Also, ich finde die Ausreden ziehen ;D
Da mich aber einige liebe Menschen wie etwa meine Schwester dazu motiviert haben, setze ich mir für 2015 nur einen einzigen Vorsatz: Wieder bloggen! 1-2 Mal im Monat reichen doch und sind sicherlich umsetzbar...
Wir sprechen uns dann im Dezember wieder.


...und jetzt kommt's: Das ist der 100. Post!!! Na, wenn das vom Inhalt her mal nicht Zufall wie schicksalsweisend gleichermaßen ist...

Habe ich übrigens erst gemerkt, als er schon veröffentlicht wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen