Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Montag, 27. Januar 2014

Shooting mit Lars Grötzinger im Januar 14

Das erste Shooting dieses Jahres hatte ich mit Lars Grötzinger. Die Zusammenarbeit gestaltete sich problemlos, weil wir beide dasselbe Ziel hatten: Ich wollte tolle neue sexy Bilder, aber ohne Akt, er wollte neue Bilder für sein Portfolio mit Dessous, weil er davon noch wenig präsentieren konnte. Passt ;)

Außerdem hatten wir bereits in 2011 und 2012 zwei Shootings erfolgreich über die Bühne gebracht, das merkt man dann auch - keine lange Vorrede oder endloses Austauschen per PN, kein vorheriges Beschnuppern bei 'nem Kaffee oder Warmwerden nötig. Finde ich immer sehr entspannt, weil ich zielgerichtetes und effizientes Arbeiten auch im Hobbybereich schätze!


NSFW... ok, ich will jetzt niemanden enttäuschen, aber zumindest auch nicht in Bedrängnis bringen :P


Der Anfang machte eine klassische s/w-Reihe. Schwarz/Weiß scheint im Prinzip so einfach und findet sich überall, aber ich habe aus dem Genre keine aktuellen Fotos. Zudem ist hier auch die Lichtsetzung essentiell, weswegen es auch Fingerspitzengefühl erfordert beim Platzieren des Modells... hier sollte man die Angaben "bisschen mehr nach vorne/links usw." bis auf den Millimeter deuten können ;)


 Ich muss bei Dessousfotos in schwarz/weiß immer an diese Kalender denken xD Irgendwie so
 "Erotik aus  den 80ern"-mäßig.


Der BH ist aus der Private Collection von Hunkemöller. Ich fand die Designs schon sehr schick, als sie neu im Laden waren, hatte aber keine Lust, über 30 Euro zu verschwenden für einen BH, den ich im Alltag sicher nicht anziehen würde (jaaa, ich weiß, dass ich mal einfach so 200 Euro ausgebe für ein Kleid, das ich einmal im Jahr trage...). Gelobt sei aber das Outlet in Soltau, wo auch Hunkemöller vertreten ist und ich den BH noch fand - nur noch ein einziges Mal, dafür aber genau in meiner (eher seltenen) Größe und für 7 Euro :D


Ich hab von den verrenkten Posen am nächsten Tag übrigens noch Muskelkater gespürt xD 

Diese Reihe hätte übrigens in Weiß fotografiert werden sollen, aber Reinweiß sieht einfach nach nichts aus bei mir. Bin selbst zu blass. Sieht nach Leichenkleid aus :D
 
Die letzte Reihe ist unter available light entstanden, was für Lars eigentlich total untypisch ist. Ich hatte mir die Sofafotos eigentlich auch "rockiger" und irgendwie "härter" vorgestellt von den Farben her, aber durch das Licht sind sie jetzt eher Richtung romantisch und "sinnliches Portrait" gegangen. Gerade das mag ich aber am Fotografieren: Die Unbeständigkeit und dass man nicht alles vorausberechnen kann. Experimente mag ich.
 

 

Die Bilder waren super schnell bearbeitet, der Wahnsinn. Allein, für einen Laien wie mich sieht es immer nur so aus, als müsste man drei Klicks tätigen und schon sei das Bild fertig - mit entsprechender Vorarbeit ist das auch so ;) Aber soweit komme ich einfach nicht, deswegen werde ich leider nie zu den Damen gehören, die ihre Fotos einfach selbst schießen und daheim jederzeit bearbeiten können. Shame on me. Ich bin ja schon oft mit der Funktionweise von Social Network Seiten überfordert :P

So, und jetzt kommen die "richtigen Bilder"! xD Das Beste sind doch irgendwie immer die Outtakes... oder?

 Das bin schockierenderweise ich ohne Gepose. Chanel Duckface. Ich will gar nicht wissen, wie ich sonst aussehe wenn ich glaube, dass mich niemand beobachtet!

 Tüdelü, Facebook, PromiFlash, was passiert eigentlich im Dschungel Camp?... und hallo, voll der schiefe Scheitel???

Making-of mit leichter Gesichtsentgleisung :D

Kommentare:

  1. Sehr schöne Fotos!
    Ich mag die schwarz-weißen besonders.
    (Ich hatte auch mal so lange Haare, dass man mich obenrum sozusagen zensieren konnte. XP Aber ich kann mich nicht überwinden, sie wieder so lang wachsen zu lassen. ._.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich muss auch bald mal wieder bisschen die Spitzen schneiden lassen, sie hängen schon wieder überall rum die Haare (gerne mal ins Essen und so, daran sieht man dann, dass sie zu lang werden :P)

      Löschen
  2. Du bist echt wahnsinnig hübsch :o
    Und deine Figur ist ein Traum ^-^
    Tolle Fotos, Lob an dich und den Fotografen!

    AntwortenLöschen
  3. iiich liiiiebe Unterwäsche Fotos! ich könnte die nur machen XD
    macht doch voll viel Spaß oder?
    sehen super aus! hätte gern deine Hüften ;____;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa ich auch :D (wobei ich die Tage vorher immer Angst hab was zu essen weil ich dann denke, dass man's gleich am Bäuchlein sieht xD)

      Echt? Ich find die sehen so "gebärfreudig" aus... aber danke, jetzt kann ich's vielleicht auch anders sehen ^^

      Löschen
  4. Hallo 'Lady',
    habe eben durch Zufall diesen Blog gefunden. Kannte ich noch gar nicht. Finde diesen Beitrag sehr gelungen...

    Also gerne bald mal wieder ohne langes Vorgespräch :)

    GLG
    Lars

    AntwortenLöschen